Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelDie Teufelsbraut - Ein Mühlenmärchen
    Englischer TitelThe Devil’s Bride: A Mill Legend
    Sonstiger TitelMühlensagen
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Trickfilme
    FilmartAnimationsfilm
    TrickartSilhouettenfilm
    HerstJ/Freigabe von1989
    Anlaufdatum18.05.1990
    Veröffentlichungen
    DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Ton
    Dramaturg
    Sprecher
    Komponist
    Kurzinhalt
    In einer alten Mühle versiegt der Bach. Der Müller und seine Tochter sind verzweifelt, denn sie sollen eine große Menge Mehl zu einer Hochzeit auf die Burg liefern. Der Teufel verspricht Hilfe, wenn ihm das Mädchen in die Hölle folgt. Der Geliebte der Tochter vertreibt den Teufel und baut einen Damm, der das Wasser staut. Der Teufel verursacht ein Unwetter, dem die Mühle zum Opfer fällt. Er verspricht, sie in einer einzigen Nacht mit den alten Nägeln wieder aufzubauen, wenn er die Müllerstochter erhält. Sein Angebot wird angenommen, aber die Müllersleute behalten heimlich einen Nagel zurück. Der Teufel verliert die Wette. Nun wird in der Mühle eine Hochzeit gefeiert.
    (Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)
    Kurzinhalt (Englisch)
    The river that passes through the mill has dried out. The miller and his daughter are frantic: how can they deliver the huge amount of flour needed for the wedding at the castle? The devil promises to help, but only if the girl follows him to hell; but the girl’s true love chases the devil away and builds a levee. The devil is very angry and whips up a bad storm that destroys the mill… and then proposes to rebuild it in exchange for the girl. The miller accepts the offer, but keeps one nail hidden! Without the nail, the devil loses the bet and the girl celebrates marries her beloved.
    (Quelle: DEFA Film Library)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge451 m
    Laufzeit16 min
    Farbefa

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten