zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - M

M

A  B  C  D  E  F  G  H  L  N  O  P  Q  R  T  U  V  W  X  Y  Z


Maas, Georg: Vom Umgang der DEFA mit populärer Musik oder: Wie Die Wilde Mathilde doch noch die Leinwand erobern konnte, in: Sascha Trültzsch und Thomas Wilke (Hrsg.), Heißer Sommer – Coole Beats – zur populären Musik und ihren medialen Repräsentation in der DDR. Peter Lang, 2010

MacGee, Laura Green: „Ich wollte ewig einen richtigen Film machen! Und als es soweit war, konnte ich's nicht!“ - The End Phase of the GDR Films by DEFA Nachwuchsregisseure. [o.O.], 2003. S.315ff [German Studies Review; 26]

 

Machill; Marcel; Beiler, Markus; Gerstner, Johannes R. Gerstner (Hrsg.): Medienfreiheit nach der Wende: Entwicklung von Medienlandschaft, Medienpolitik und Journalismus in Ostdeutschland. Uvk, 2010. 430 S.

 

Mädler, Peggy; Schemel, Bianca: Sie lebt für ihre Arbeit. Die schöne Arbeit. Gehen Sie an die Arbeit.: Die Inszenierung von Arbeit und Geschlecht in Dramatik und Spielfilm der DDR. Berlin, 2009 [Promotion, Philosophischen Fakultät III der Humboldt-Universität zu Berlin]

Maier, Diana: Spielfilmregisseurinnen – Filme von Frauen in der DDR. Berlin, 2004 [Magisterarbeit]

 

Maetzig, Kurt: Kino als Ort der Begegnung – Dreimal Nationales Spielfilmfestival in Karl-Marx-Stadt, In: Knietzsch, Horst (Hrsg.): Prisma – Kino- und Fernseh-Almanach, Vol. 16, 1985, S. 27-38

 

Maetzig, Kurt: Es war, als wenn ein Damoklesschwert auf die gesamte Kultur unseres Landes herunterfiel. Gespräch mit Kurt Maetzig. 20. Internationales Forum des jungen Films, Berlin, 1990

 

Maetzig, Kurt: Kommunikation – neue Technologie – Ideologie. In: Filmklub-Mitteilungen, 1985. Vol. 3. Zentrale Arbeitsgemeinschaft Filmkubs der DDR beim Ministerium für Kultur (Hrsg.), Berlin. S. 18-31

Maetzig, Kurt: Neuerweckung der Bildmontage. In:film. Wissenschaftliche Mitteilungen, 1963, No. 2. Deutsche Zentralstelle für Filmforschung (Hrsg.), Berlin, S. 442–462

Magofsky, Benjamin: Berliner Mauer und Deutsche Frage im bundesrepublikanischen Spielfilm 1982-2007. Diplomica Verlag, 2009. 182 S.

 

Mangelsdorf, Frank (Hrsg.): Einst und Jetzt - Medienstadt Babelsberg. CULTURCON medien, Berlin / Wildeshausen, 2011 [Edition Brandenburg]

 

Manthey, Dirk; Altendorf, Jörg; Loderhose, Willy (Hrsg.): Das große Filmlexikon: alle Top-Filme von A-Z. Verlagsgruppe Milchstraße, 2. erw. Aufl ,[ca. 1992]. 3503 S. [6 Bände]

 

Manz, Louisa: Zwischen Palmen und Plattenbauten: Phantastische Elemente in DEFA-Gegenwartsfilmen für Kinder als Vermittler zwischen Heimat und Fremde. Bremen, 2016 [Masterarbeit, Studiengang Kunst- und Kulturvermittlung, Universität Bremen, Institut für Kunstwissenschaft – Filmwissenschaft – Kunstpädagogik]

 

Manzel, Dagmar: Menschenskind. Eine Autobiographie in Gesprächen mit Knut Elstermann. Aufbau Verlag, 2017, 239 S.: Ill

 

Mardones, Isabel; Villarroel Mónica: Senales contra el olvido. Cine chileno recobrado, Editorial Cuarto Propio, 2012. [in Spanisch]
Bemerkung: Kapitel über Heynowski & Scheumann in Chile, Studio H&S (S. 131-148)


Martini, Heidi:Dokumentarfilm-Festival Leipzig: Filme und Politik im Blick und Gegenblick. DEFA- Stiftung, 2007

 

Marxen, Klaus; Weinke, Anette:Inszenierungen des Rechts: Schauprozesse, Medienprozesse und Prozessfilme in der DDR. Bwv-Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin, 2006

 

Mathes, Bettina (Hrsg.): Die imaginierte Nation. Schriftenreihe der DEFA- Stiftung. DEFA- Stiftung, Berlin, 2007

 

Mathes, Bettina: „Ich will, dass du mich siehst“. Anmerkung zu „Der Dritte“. In: Eichinger, Barbara; Stern, Frank (Hrsg.): Film im Sozialismus – Die DEFA. Mandelbaum Verlag, Wien, 2009. S. 28-47

 

Matthies, Bettina: Sexualität und Erotik im DEFA-Film. Vom wesentlichen Antikörper zum volkseigenen Körperkollektiv - Körperbilder der Jugend in drei DEFA-Spielfilmen der 1960er Jahre. Berlin, 2003/2004

Anmerkungen: Projektseminar am Kulturwissenschaftlichen Institut der Humboldt Universität

 

McKenzie, Richard: Exploring the GDR's Foundations - An investigation of the GDR's national Identity as seen through two "National Foundation" films: "Die Abenteuer des Werner Holt" and "Ich war neunzehn", Grin Verlag, 2011, 80 S.

McLellan, Josie: Love in the time of communism: intimacy and sexuality in the GDR. Cambridge University Press, Cambridge, 2011. 250 S.

Medienspiegel-Verbotene Filme. Berlin, 2000 [im Kino Toni vom 14.-20.12.2000; Gesamtschau des verbotenen DEFA-Filmschaffens aus den Jahren 1965/1966. Nachholen verhinderter Premieren und Publikationsgespräche, Veranstalter: Wilhelm Fraenger Institut. Idee, Konzeption von Herrn Paul Werner Wagner]

 

Mayer, Egon; Reschl, Wilhelm; Hoffmann Kay (Hrsg.): Im Schatten der DEFA. Private Filmproduzenten in der DDR. Konstanz, UVK Verlag, 2010 . [CLOSE UP Schriften aus dem Haus des Dokumentarfilms, Bd. 21]

 

MDR (Hrsg.): MDR-Retrospektive „Die 50 besten deutschen Filme“. VISTAS, Berlin, 1995. 107 S. : Ill.

 

Mecklenbug-Vorpommern Film e.V. (Hrsg.): Heinz Brinkmann-Filmkatalog. Schwerin 1998. 75 S. : Ill.

 

Meiritz, Annett:DDR-Medien als Konstrukteure kollektiver Erinnerung an den Nationalsozialismus (Der Antifaschismus-Mythos und seine Inszenierung in Filmen der DEFA). GRIN Verlag, Düsseldorf, 2004

Anmerkungen: Bachelorarbeit Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (FB Geschichte - Nachkriegszeit, Kalter Krieg)

 

Mellies, Otto: An einem schönen Sommermorgen… Erinnerungen. Das Neue Berlin, Berlin, 2010. 255 S.

 

Menge, Marlies: Zurück nach Babelsberg: Blick auf ein vereintes Land. -Kiepenheuer & Witsch, Köln, 1992. 267 S.

 

Menzel, Rebecca: Jeans in der DDR: vom tieferen Sinn einer Freizeithose. Links, Berlin 2004. 198 S.

 

Messerschmidt, Nadja: Einführung und Dokumentarfilm. Geschichte eines Bildes "Der Turm der blauen Pferde", Franz Marc, 1913 (Regie: Karlheinz Mund, DEFA-Studio für Dokumentarfilme, Gruppe "document", 1988) [Manuskript]

Meurer, Hans-Joachim: Cinema and National Identity in a divided Germany 1979-1989. The split Screen. Mellen Press, Lewingston, 2000.

Meves, Ursula: Sagen, was mich in unserem Leben bewegt – Porträt der Schauspielerin Angelika Waller, In: Knietzsch, Horst (Hrsg.): Prisma – Kino- und Fernseh-Almanach, Vol. 16, 1985, S. 69-82

           

Meyen, Michael: Hauptsache Unterhaltung. Mediennutzung und Medienbewertung in Deutschland in den 50er Jahren. LIT, Münster, 2002. [Kommunikationsgeschichte; 14]

 

Meyer, Günter: Die Geister, die ich rief…vor dem Vergnügen, Filme zu drehen. DEFA-Stiftung, Berlin, 2011 [Schriftenreihe der DEFA-Stiftung]

 

Michalski, Jens: …und nächstes Jahr wie jedes Jahr. Kinogeschichte Kreis Döbeln 1945-1990. Das Beispiel für das Lichtspielwesen der SBZ und DDR. topfilm, Berlin, 2003.

 

Michalski, Jens: Alles Trick: Das große Lexikon des Animationsfilm der DDR. [o.V.], Berlin, 2005. 296 S.

 

Michalski, Jens: Andrew Thorndike und der implodierte "Vulkan" (Archive sagen aus). Treibgut Verlag, 1. Aufl., Berlin, 2008

 

Michel, Gabriele: Armin Müller-Stahl. Die Biografie. List, München, 2000

 

Miebach, Kathrin: Drei Hase Haselnüsse für Aschenbrödel: das Wintermärchen. Heel, Königswinter, 2014. 127 S.

 

Miesen, Brigitte: Icestorm Entertainment GmbH. Ein Report der ersten Jahre. In: apropos: Film 2002 – Das Jahrbuch der DEFA Stiftung. Bertz Verlag GbR, Berlin, 1. Auflage, 2002. S. 316ff

 

Miltschitzky, Elisabeth: Als Individium im Kollektiv: Massenwirksamkeit und Publikumserfolg im DDR Film. In: Positionen deutscher Filmgeschichte: 100 Jahre Kinematographie. München, 1996. S. 419-455. [diskurs film ; 8]

 

Miltschitzky, Elisabeth: Hölderlin - ein traumatisierter Dichter als 'Filmheld'. Tectum Verl., Marbug, 1999 [München, Univ., Diss., 1995]

 

Möbus, Karlheinz: Chilenische Emigraten in der DDR. In: Baer, Willi; Dellwo, Karl-Heinz (Hrsg.): Diktatur und Widerstand in Chile. LAIKA-Verlag, Hamburg, 2013. S. 231-239. [Bibliothek des Widerstands, Band 29]

Möbus, Karlheinz: Die Beziehung DDR-Chile. In: Baer, Willi; Dellwo, Karl-Heinz (Hrsg.): Diktatur und Widerstand in Chile. LAIKA-Verlag, Hamburg, 2013. S. 209-221. [Bibliothek des Widerstands, Band 29]

Moine, Caroline (Hrsg.: Université Paris I-Pantheon Sorbonne): La Jeunesse dans la cinéma Est-Allemand: 1945-1961. Paris, 1995. 193 S.

Übers. d. Sacht.: Die Jugend im Ost-Deutschen Film
Anmerkungen: Magisterarbeit, U.F.R. D'Histoire De l'Art

Moine, Caroline: Wolfgang Kohlhaase: scénariste de la D.E.F.A.: entre continuité et ruptures. Paris, 1996. 135 S. [Paris, Univ., 1996]

Moine, Caroline: Ouvriers et réalisme socialiste: les films documentaires est-allemands. In: Woronoff, Denis; Pierrot, Nicolas (Hrsg.) Les images de l’industrie, de 1850 à nos jours, Paris, Comité pour l’Histoire Economique et Financière de la France, 2002, S. 68-79.

Moine, Caroline: Entre propagande et Nouvelle Vague, le film documentaire est-allemand dans les années 1960. In : Allemagne d’aujourd’hui, 168 (2004), S. 191-207
Bemerkung: Ausgabe herausgegeben von Jacques Poumet, über Kino, Video und Theater in DDR,

Moine, Caroline: Der Geschichtenerzähler. Facetten der DEFA-Filme von Wolfgang Kohlhaase. In: apropos: Film 2005 - Das 6. Jahrbuch der DEFA-Stiftung – Bertz+Fischer Verlag, Berlin, 1. Auflage, 2005. S. 42ff

Moine, Caroline: Le fascisme ordinaire au festival de Leipzig. Documentaire et déstalinisation en RDA. In : Théorème IRCAV/Paris III, 8 (2005), S. 228-239.
Bemerkung: Ausgabe herausgegeben von Kristian Feigelson, über Kino und Stalinismus

Moine, Caroline: Le cinéma en RDA, entre autarcie culturelle et dialogue international. Paris, 2005
Anmerkungen: Doktorarbeit

Moine, Caroline: Filmer le monde du travail en RDA. Le parcours et l’œuvre du documentariste Jürgen Böttcher. In: Histoire et Sociétés, 20 (2006), S. 93-108

Moine, Caroline: Spur der Zeiten: images documentaires, images de fiction de la DEFA – un autre regard sur la RDA? In: Fabre-Renault, Catherine; Hähnel-Mesnard, Carola; Goudin, Elisa (Hrsg.), La RDA au passé présent. Réflexions critiques et matériaux pédagogiques. Paris, Presses de la Sorbonne Nouvelle, 2006, S. 171-189.

Moine, Caroline: Das ostdeutsche Kino zwischen Provinzialismus und Internationalität. In: Sandrine Kott, Emmanuel Droit (Hrsg.): La recherche française sur la RDA et la transition: pour une approche socio-culturelle du politique. Berlin, Ch.Links Verlag, 2006, S. 147-163.

Moine, Caroline: Un passé resté hors champ. Mémoire et oubli dans les films documentaires de la DEFA (1961-1990). In : CiNéMAS, Montréal (Québec), 2007. S. 135-151

Moine, Caroline; Despoix, Philippe: Mémoires de l'Allemagne divisée. Autour de la DEFA. In: CiNéMAS, Montréal (Québec), 2008
Anmerkungen: beinhaltet französische sowie englische Texte

Moine, Caroline: Gels et dégels à l'Est. Le cinéma en RDA. In : Wieder, Thomas; Müller, Raphaël: Cinéma et régimes autoritaires au XXe siècle, Presses de l'ENS/PUF, 2008, S. 167-184.

Moine, Caroline: Le renouveau du cinéma allemand dans les années 1960. Entre modernité et reconnaissance internationale. In : Cahn, Jean-Paul; Ulrich Pfeil (Hrsg.) : Allemagne, 1961-1974. De la construction du Mur à l'Ostpolitik, Lille, Septentrion, 2009, S. 339-355.

Molitor, Dorett; Poss, Ingrid/ DEFA-Stiftung; Filmmuseum Potsdam (Hrsg.): Ich war immer ein Spieler. Egon Günther, Verlag Neues Leben, Berlin, 2013 (Schriftenreihe der DEFA-Stiftung)

Molitor, Dorett: Die Sammlung Herrmann Zschoche im Filmmuseum Potsdam. In: Kiss, Anna Luise:Jede Menge Perspektiven: der Regisseur Herrmann Zschoche. CineGraph Babelsberg, Berlin, 2014. S. 63ff

Moldenhauer, Gebhard; Steinkopff, Volker (Hrsg.): Einblicke in die Lebenswirklichkeit der DDR durch Dokumentare. Filme der DEFA. BIS Verlag, Oldenburg, 2001. 159 S. [Oldenburger Beiträge zur DDR- und DEFA-Forschung; 1]

Molsen, Barbara (Hrsg.): Zwischentöne: Gespräche mit Schauspielern und Regisseuren. Das Neue Berlin, Berlin, 1996. 248 S.

Morsbach, Helmut; Stach, Babett (Hrsg.: Bundesarchiv-Filmarchiv): Posters of GDR-Films: 1945-1990. Poster ; Katalog. Saur, München, 1991. 149 S. : Ill.

Übers. d. Sacht.: DDR-Filmplakate

 

Morsbach, Helmut: Von Toleranz und Solidarität: „Einer trage des anderen Last“ von Lothar Warneke (1987). In: Hasenberg, Peter (Hrsg.): Spuren des Religiösen im Film: Meilensteine aus 100 Jahren Kinogeschichte. Matthias-Grünewald-Verlag, Mainz, 1995. S. 61-63

 

Morsbach, Helmut: DEFA-Augenzeuge im Internet. In: apropos: Film 2003 – Das Jahrbuch der DEFA Stiftung. Bertz Verlag GbR, Berlin, 1. Auflage, 2003. S. 308ff

 

Morsbach, Helmut: Vergangenes neu entdecken – Zukunft fördern. Die DEFA-Stiftung. In: Dokville 2006 Branchentreff Dokumentarfilm. Auf Schmalem Grat – Copyright und Rechte. GO Druck Media Verlag, Kirchheim, 2006. S. 38ff.

 

Morsbach, Helmut: DEFA-Erinnerungen an eine deutsche Filmgesellschaft. In: Filmkunst und Gesellschaftskritik- Sozialethische Erkundungen. - 2005. S. 199-204

 

Morsbach, Helmut: Die DEFA-Stiftung 2003. Auszüge aus dem Jahresbericht. In: a propos Film, 2004. Das Jahrbuch der DEFA Stiftung. Bertz Verlag GbR, Berlin, 2004

 

Morsbach, Helmut: Vergangenes neu entdecken, Zukunft fördern – Die DEFA-Stiftung. In: Eichinger, Barbara; Stern, Frank (Hrsg.): Film im Sozialismus – Die DEFA. Mandelbaum Verlag, Wien, 2009. S. 399-402

 

Mueller, Gabrielle: Representation of Teenage Identity in DEFA Films of the Eighties and early Nineties. University of the West of England at Bristol, Bristol, 2003. [PhD thesis]

 

Mueller-Stahl, Armin: Unterwegs nach Hause: Erinnerungen. Schröder, Düsseldorf, 1997. 227 S. : Ill.

 

Mueller-Stahl, Armin: Heimat hat mit gelebtem Leben zu tun. In: apropos: Film 2004 – Das Jahrbuch der DEFA-Stiftung. Bertz+Fischer GbR, Berlin, 1. Auflage, 2004. S. 20ff [ein Gespräch, aufgezeichnet von Ralf Schenk]

 

Mueller-Stahl, Armin: Venice: Ein amerikanisches Tagebuch. Aufbau-Verlag, Berlin, 2005. 141 S.

 

Musial, Torsten; Knospe, Kornelia (Hrsg.: Akademie der Künste): Archiv Blätter 14, Konrad Wolf. Akademie der Künste, Berlin, 2005

 

Mückenberger, Christiane (Hrsg.): Das Kaninchen bin ich. Denk blos nicht ich heule. Prädikat: Besonders schädlich. Filmtexte. Henschel Verlag, Berlin, 1955

 

Mückenberger, Christiane: Dürfen die denn das?: Zu Frank Beyers neuen Film und zu Problemen des Komischen in der DEFA-Produktion der letzten 1 ½ Jahre. In:film. Wissenschaftliche Mitteilungen, 1964, No. 2. Deutsche Zentralstelle für Filmforschung (Hrsg.), Berlin, S. 369-393

Mückenberger, Christiane (Hrsg.): Prädikat: Besonders schädlich : Filmtexte: „Das Kaninchen bin ich“; „Denk bloß nicht, daß ich heule“. Henschel, Berlin, 1990. 356 S.

 

Mückenberger Christiane, Günter Jorda:Sie sehen selbst, Sie hören selbst...' - Eine Geschichte der DEFA von ihren Anfängen bis 1949. W. Hitzeroth, Marburg, 1994. 460 S.

 

Mückenberger, Christiane: The Anti-fascist Past in DEFA Films. In: Séan Allan; John Sandford: DEFA: East German Cinema 1946-1992. Berghahn Books, New York, 1999

 

Mückenberger, Christiane; Schenk, Ralf: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992. Henschel Verlag, 2002

 

Mückenberger, Jochen; Schenk, Ralf: Die besten Jahre. Meine Zeit als DEFA-Generaldirektor. 1961-1966. In: apropos: Film 2001 – Das Jahrbuch der DEFA-Stiftung. Das Neue Berlin, Berlin, 1. Auflage, 2001. S. 10ff

                

Mühl-Benninghaus, Wolfgang: Der deutsche Film: Aspekte seiner Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart. Trier, 1993 [Filmgeschichte International; Bd. 1]

 

Müller, Gisela; Neupert, Annegret (Hrsg.: Bundesarchiv Koblenz): Mitteilungen aus dem Bundesarchiv. Koblenz, 2000. 92 S. [Mitteilungen aus dem Bundesarchiv; 1]

 

Müller, Julia (Hrsg.: Universität Hildesheim): Frauen-Gestalten im DEFA-Dokumentarfilm der 70er Jahre: an Filmbeispielen von Jürgen Böttcher, Richard Cohn-Vossen, Volker Koepp u. Gitta Nickel. Hildesheim, 1994. XXIV, 89 S.

Anmerkungen: Diplomarbeit

 

Müller, Renate: Hollywood und Babelsberg setzen Maßstäbe: der deutsche Film im Spannungsfeld internationaler Trends. In: 100 Jahre Film, von Lumière bis Spielberg 1894-1994. Düsseldorf, 1995. S.229-231

 

Müller-Enbergs, Helmut; Wielgohs, Jan; Hoffmann, Dieter; Herbst, Andreas:Wer war wer in der DDR? Ein Lexikon ostdeutscher Biographien. Christoph Links Verlag, Regensburg, 2006 [Bd.1: A-L; Bd.2: M-Z]

 

Müncheberg, Hans: Blaues Wunder aus Adlerhorst. Der deutsche Fernsehfunk, Erlebtes und Gesammeltes. Neue Berlin, Berlin, 2000.               

 

Murphy, Richard (Hrsg.): Narrating Gender in the GDR: Hermann Zschoche's „Bürgschaft für ein Jahr“ (1981). 1991. S. 25-33. [The Germanic Review; 60,1]

 

Museum f. angewandte Kunst, Gera. (Hrsg.): Wenn Puppen Filmstars werden: Personalausstellung für Jan Hempel „Vater des DDR Puppentrickfilm“. Gera, 1993. 31 S.

 

Museum f. angewandte Kunst, Gera. (Hrsg.): Zauber auf Papier und Zelluloid: ein Regieporträt von Otto Sacher. Gera, 1996. 32 S. [Ausstellungskatalog]

nach oben